PARTS-PUBLISHER 7

PARTS-PUBLISHER – neues Look & Feel für eine einfachere Ersatzteilidentifikation und -bestellung

Docware bringt mit PARTS-PUBLISHER Version 7 zum Ende des Jahres ein neues Look & Feel in die Welt der Ersatzteilkataloge.
Egal welches mobile Endgerät, egal ob Laptop, Tablet oder Smartphone, egal welche Displaygröße, egal ob Tastatur, Maus oder Touch, die Oberfläche von PARTS-PUBLISHER passt sich responsiv an die Gegebenheiten an.

Dank des intuitiven Bedienkonzeptes findet Ihr Anwender noch schneller und leichter die gewünschten Ersatzteile. Das moderne und konsistente Design werden alle Serviceinformationen kompakt und übersichtlich dargestellt. In einem workflow-geführten Warenkorb bestellt Ihr Anwender jetzt noch einfacher seine Ersatzteile.

Überzeugen Sie sich jetzt selbst und erleben Sie in unserer Online Demo die neue Oberfläche von PARTS-PUBLISHER 7.

Oder erfahren Sie mehr darüber, was PARTS-PUBLISHER Ihnen bieten kann.

Eine Oberfläche für alle Geräte und Bedienkonzepte

Mit der neuen Version 7 von PARTS-PUBLISHER erhalten Sie unsere Standardtechnologie in einem neuen und modernen Design. Ein Benutzererlebnis, wie Sie es aus Ihrem Alltag gewohnt sind.

Die Welt dreht sich weiter, Technologie entwickelt sich, der Markt und die gebräuchlichen Endgeräte sind in einem steten Wandel. Am Arbeitsplatz und im Berufsalltag sind Smartphones und Tablets angekommen, weil sie praktisch und einfach zu bedienen sind.

Mit PARTS-PUBLISHER 7 verschwimmen die Grenzen zwischen PC, Laptop, Tablet und Smartphone. Die neue Oberfläche von PARTS-PUBLISHER passt sich an alle Gegebenheiten responsiv an.

Egal welches mobile Endgerät, egal ob Laptop, Tablet oder Smartphone, egal welche Displaygröße, egal ob Tastatur, Maus oder Touch, die Oberfläche von PARTS-PUBLISHER ist stets optimal zu bedienen.
Das heißt für Sie – kein Umdenken, der Katalog ist auf allen Geräten gleich und intuitiv zu bedienen. PARTS-PUBLISHER denkt intelligent mit und richtet sich komplett nach den Anwenderbedürfnissen.

Somit sind ihrer Gerätelandschaft keine Grenzen mehr gesetzt. Die Ersatzteilidentifikation und -bestellung ist nun geräteunabhängig.

PARTS-PUBLISHER auf allen Geräten

Ersatzteilidentifikation und Bestellung noch einfacher dank neuem User Interface Design

Einfachere Identifikation – schneller navigieren, einfacher finden

PARTS-PUBLISHER 7 verhält sich je nach Gerätetyp und Bedienungskonzept nicht nur responsiv sondern hat auch ein komplett neues User Interface Design erhalten, um die Benutzung für den Anwender noch einfacher, schneller und intuitiver zu machen. Verpackt in einem modernen und interaktiven Design wurde speziell die Benutzerfreundlichkeit des Ersatzteilkataloges optimiert.

Dank der strukturierten, kompakten Darstellung aller Informationen findet der Anwender sich sofort zurecht. Es ist auf den ersten Blick ersichtlich, in welcher Maschine er sich befindet und in welcher Struktur diese aufgehängt ist. Das fördert die Orientierung und beschleunigt dadurch die Ersatzteilidentifikation. Dank der neuen Navigation ist er mit wenigen Klicks am richtigen Teil angekommen.

Die neue Oberfläche bietet nun auch mehr Interaktionsmöglichkeiten für den User. Er kann die Navigation ausblenden, die Stückliste im Detail unterhalb der Zeichnung anzeigen oder rechts neben der Zeichnung in einer kompakten Variante anordnen – alles ist möglich. Dabei sind die Aktivierungsbuttons für zusätzliche Informationen an die Wirkungsstelle gerückt, an der sie eine Veränderung bewirken. So muss der Anwender nicht lange nach der gewünschten Funktion suchen.

Die neue Oberfläche wurde mit dem klaren Ziel entwickelt, den Anwender optimal bei der Ersatzteilidentifikation zu unterstützen und diese für ihn so einfach wie möglich zu gestalten.

Überzeugen Sie sich jetzt selbst und erleben Sie in unserer Online Demo die neue Oberfläche von PARTS-PUBLISHER 7.

Oder erfahren Sie mehr darüber, was PARTS-PUBLISHER Ihnen bieten kann.

Schnelle und unkomplizierte Bestellung durch Workflow

PARTS-PUBLISHER 7 hat im Zuge der neuen Oberfläche auch einen optimierten Warenkorb erhalten. Auch hier war das Ziel, dem Anwender den Bestellvorgang zu erleichtern und somit eine beschleunigte Bestellabwicklung zu gewährleisten.

Der neue Warenkorb bietet die Möglichkeit, verschiedene Bestellschritte zu definieren, die zum Abschluss einer Bestellung oder Anfrage nötig sind. Dabei wird der Anwender durch die verschiedenen Schritte mittels sogenannter Call-to-Action Buttons geführt. In jedem Schritt behält er den Überblick über die Bestelldetails und Warenkorbinhalte.

Durch den linearen Workflow werden Abbrüche von Bestellungen oder Anfragen vermieden.

3D rendering of machine with icon overlay displayed in monitor

Ein kleiner Vorgeschmack

Erleben Sie PARTS-PUBLISHER 7 selbst. Testen Sie die neue Oberfläche auf all Ihren Endgeräten aus und überzeugen Sie sich selbst vom intuitiven und nutzerfreundlichen Bedienkonzept. Finden Sie alle Informationen an den gewohnten Positionen, kompakt und strukturiert.

Aber keine Sorge, alle Funktionen aus dem Standardumfang sind nach wie vor enthalten.

Haben Sie Fragen oder möchten noch mehr Informationen zu PARTS-PUBLISHER 7, bitte kontaktieren Sie uns.

Sie interessieren sich für weitere Blogbeiträge?

Zur Newsübersicht